Wer war Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht und Wilhelm Liebknecht

Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg wurde am 05.03.1871 geboren und am 15.01.1919 ermordet. Sie war mit Karl Liebknecht die bedeutendste Vertreterin der deutschen Linken. Rosa Luxemburg war eine bedeutende Theoretikerin und Mitbegründerin der KPD.

Sie wurde mehrfach verfolgt, verhaftet und von konterrevolutionären Offizieren ermordet.

Karl Liebknecht

Karl Liebknecht wurde am 18.08.1871 geboren und am 15.01.1919 ermordet. Er war der Sohn von Wilhelm Liebknecht.

Karl Liebknecht war Rechtsanwalt und erfolgreicher politischer Strafverteidiger. Mit Rosa Luxemburg war er bedeutendster Führer der deutschen Linken. ER engagierte sich gegen Krieg und die Burgfriedenspolitik der SPD. In der Novemberrevolution 1918 in Deutschland verkündete er die „freie sozialistische Republik“.

Als Mitbegründer der KPD übernahm er, gemeinsam mit Rosa Luxemburg, deren Vorsitz. Karl Liebknecht wurde mehrfach verfolgt, verhaftet und am 15.01.1919 von konterrevolutionären Offizieren ermordet.

Wilhelm Liebknecht

Wilhelm Liebknecht war der Vater von Karl Liebknecht. Wilhelm Liebknecht wurde am 29.03.1826 geboren und ist am 07.08. 1900 gestorben. Er war Mitbegründer und Führer der deutschen Sozialdemokratie und war Teilnehmer an der Revolution von 1848/49. Wilhelm Liebknecht war Kampfgefährte von Karl Marx und Friedrich Engels und gründete mit August Bebel 1869 die Sozialdemokratische Arbeiterpartei und wirkte als Internationalist für die Durchsetzung des Marxismus in der Arbeiterbewegung.

Karl Liebknecht, Rosa Luxemburg auf BriefmarkeWilhelm Liebknecht

Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg                        Wilhelm Liebknecht

Zu den Bildquellen: Bitte auf die Bilder klicken.

Advertisements

3 Kommentare zu “Wer war Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht und Wilhelm Liebknecht

  1. Laut Kritik von Marx und Engels am Gothaer Programm der SPD war Wilhelm Liebknecht ein Lassallelianer und Opportunist. Aus den Opportunisten entwickelten sich die Reformieren welche 1914 den Kriegskrediten zustimmten. Wilhelm Liebknechts Sohn Karl stimmte bei zweiter Lesung dagegen.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Zentralfriedhof Friedrichsfelde- Berlin | Die Trommler - Archiv

  3. Pingback: Gedenkstätte der Sozialisten | Die Trommler - Archiv

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s