Der Rote Front Kämpferbund, kurz RFB

Der Rote Frontkämpferbund(RFB) war eine von der KPD organisierte Schutz- und Wehrorganisation während der Zeit der Weimarer Republik. Der RFB wurde nach einem Beschluss der KPD-Zentrale vom 31.05.1924 im Sommer des gleichen Jahres gebildet. Seit 1925 stand Ernst Thälmann an seiner Spitze. Die Jugendabteilung des RFB war die Rote Jungfront.

Der RFB unterstütze die KPD, leistete Aufklärungsarbeit gegen den Krieg und schützte Veranstaltungen der Arbeiter.

Zu den Mitgliedern des RFB gehörten auch parteilose Arbeiter und Sozialdemokraten. Sie betrieben Wehrsport, führten Märsche durch, übten sich in Selbstverteidigung und machten sich in der waffentechnischen Entwicklung vertraut. Die Mitglieder waren uniformiert, aber unbewaffnet.

Im Frühjahr 1929 umfasste der RFB mehr als 100 000 Mitglieder.

Logo Roter Front Kämpferbund

Logo Rote Front Kämpferbund Bildquelle: Bildquelle Wikipedia „RFB Emblem – Roter Frontkaempfer Bund Logo 1“ von Kille – Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons –

Im Jahr 1929 ging der Kurs immer stärker auf die Errichtung einer faschistischen Diktatur. Der RFB erwies sich für diese Pläne als ernstes Hindernis. Der sozialdemokratische Innenminister Carl Severing(1875-1952) nahm deshalb die von der Polizei provozierten Zusammenstöße vom 01.05.1929 – 03.05.1929 zum Anlass, den RFB zu verbieten. Er konnte nur noch illegal weiterarbeiten. Der mutige Kampf des RFB gegen Militarismus, Faschismus und Krieg gehörte zu den militärischen Traditionen der DDR.

Advertisements

4 Kommentare zu “Der Rote Front Kämpferbund, kurz RFB

  1. Pingback: Ludwig Renn | Die Trommler - Archiv

  2. Pingback: Richard Staimer | Die Trommler - Archiv

  3. Pingback: Die Minister für Staatssicherheit/Erich Mielke | Die Trommler - Archiv

  4. Pingback: Friedrich Dickel | Die Trommler - Archiv

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s