Gastbeiträge: Was ist Terrorismus?

Gastbeitrag von Roland Loeckelt

Früher und auch leider heute ist es kein Terrorismus. Warum, die Gewalttaten richteten sich gegen die DDR und/oder den Kommunisten etc.

Deshalb sind Terroristen in diesem Fall Freiheitskämpfer.

Richtet sich die Gewalt gegen sogenannte Demokratien ist es Terrorismus. Eigentlich ganz einfach und doch zum Kot…, solch ein Rechtsverständnis.

Natürlich könnte auch noch die Ansicht von Opferrente Bezieher einfließen lassen, wonach der Schusswaffengebrauch durch Grenzsoldaten MORD war und die Schüsse auf Grenzsoldaten und deren Tot als ARBEITUNFALL gewertet wird.

Der politische und ideologische Standpunkt bestimmt hier die rechtliche Sicht. Da unterscheiden sich die Systeme nicht.

Gastbeitrag von Thomas Mahlke

Rechtsbeugung: Darauf basiert die BRD. Amerikanisierung in Reinform: Wer Zivilisten in einem amerikafeindlichen Staat töten will ist ein Held… Menschenleben sind nicht gleich. Schlagt Euch diesen Irrglauben aus dem Kopf…

Merke: Freiheitskampf ist es, wenn den USA freundlich gesinnte Leute welche ermorden, die den USA gegenüber negativ gesinnt sind. Terrorismus ist das Gegenteil.

Besonders deutlich wird das am Beispiel der „Taliban“: Erst Freiheitskämpfer (Erster Afghanistankrieg, gegen die Sowjetunion) und dann Terroristen, weil sie erkannt haben, dass die USA der natürliche Feind aller anderen Menschen der Welt sind.

„Verschwörungstheorie“ ist ein Wort, welches vom CIA in Umlauf gebracht wurde, um Leute zu diskreditieren, die ihre wahren Machenschaften durchschauen. Wie die KgU wurde auch der 11. September aus Washington gesteuert, davon bin ich überzeugt.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Gastbeiträge: Was ist Terrorismus?

  1. Pingback: Was ist Terrorismus? | Die Trommler - Archiv

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s