Kalender in Russland

Der heute übliche, 1582 eingeführte(Gregorianische) Kalender wurde erst von der Sowjetmacht im Februar 1918 übernommen. Die Datierung im zaristischen Russland, die sich nach dem Julianischen Kalender richtete, lag deshalb 13 Tage zurück. Bei den Beiträgen zur Revolution in Russland gibt das Datum in der Klammer die neue Datierung an.

14 Kommentare zu “Kalender in Russland

  1. Pingback: Der Raubfrieden von Brest-Litowsk | Die Trommler - Archiv

  2. Pingback: Die historischen Beschlüsse des II. Gesamtrussichen Sowjetkongresses | Die Trommler - Archiv

  3. Pingback: Der Sieg des bewaffneten Aufstandes in Petrograd | Die Trommler - Archiv

  4. Pingback: Der Übergang von der bürgerlich-demokratischen zur sozialistischen Revolution | Die Trommler - Archiv

  5. Pingback: Zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution | Die Trommler - Archiv

  6. Pingback: Februarrevolution | Die Trommler - Archiv

  7. Pingback: Semjon Michailowitsch Budjonny | Die Trommler - Archiv

  8. Pingback: Kliment Jefremowitsch Woroschilow | Die Trommler - Archiv

  9. Pingback: Die bürgerlich-demokratische Revolution in Russland 1905 bis 1907. Ihre internationalen Auswirkungen und ihre Lehren | Die Trommler - Archiv

  10. Pingback: Russland in den Jahren der Reaktion und des neuen revolutionären Aufschwunges | Die Trommler - Archiv

  11. Pingback: Die zweite bürgerlich-demokratische Revolution in Russland | Die Trommler - Archiv

  12. Pingback: Nikita Sergejewitsch Chruschtschow – Kalter Krieg und "Entspannungspolitik"

  13. Pingback: Die Vorbereitung des bewaffneten Aufstandes | Die Trommler - Archiv

  14. Pingback: Lenin und Stalin an der Spitze des Aufstandes | Die Trommler - Archiv

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s