März-Ausgabe erscheint verspätet

Krankheitsbedingt erscheint die März-Ausgabe von DIE TROMMLER verspätet. Es ist derzeit unbekannt, wann es soweit sein wird.

krankmeldung

Symbolbild

 

 

Bildquelle:
Kanzlei Hesselbach Rechtsanwälte, Bild ist entsprechend verlinkt. Website ist interessant und lesenswert.

 

Werbeanzeigen

Ein Jahr DIE TROMMLER

Nun gibt es DIE TROMMLER bereits ein Jahr und wir starten nun den zweiten Jahrgang. Im ersten Jahr wurden die Saisonthemen ausführlicher behandelt. Im zweiten Jahr kann man auf die nun in DIE TROMMLER-ARCHIV befindlichen Beiträge verweisen. So bleibt mehr Platz, um sich mit historischen Ereignissen vor der DDR-Zeit zu befassen, die von der offiziellen Geschichtsschreibung verdreht und verfälscht dargestellt oder ganz verschwiegen werden.
Auch aktuelle Themen können angesprochen werden. Die Welt wird immer mehr von Krieg überzogen, seit es die DDR und die sozialistischen Länder in Osteuropa nicht mehr gibt. Auch aktuell setzt sich DIE TROMMLER für Frieden auf der Welt ein. In diesem Sinne wünscht DIE TROMMLER allen Leserinnen und Lesern ein friedliches Jahr 2016 und viel Glück im neuen Jahr.

 

2015 im Rückblick

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2015 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Ein New York City U-Bahnzug fasst 1.200 Menschen. Dieses Blog wurde in 2015 etwa 5.100 mal besucht. Um die gleiche Anzahl von Personen mit einem New York City U-Bahnzug zu befördern wären etwa 4 Fahrten nötig.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.